Der Deisterkiez e.V.

Im Deisterkiez e.V., dem Club zur weiteren positiven Entwicklung in der Deisterstraße, sind engagierte AnwohnerInnen, Geschäftslokal- oder Ladenbetreibende, sowie viele weitere an der Deisterstraße interessierte Personen aktiv und auch weiterhin herzlich willkommen. Ziel des Vereines ist die Standortentwicklung, die Förderung des Wirtschaftsraumes und die Steigerung der Lebensqualität rund um die Deisterstraße in Linden-Süd.

So arbeiten wir im Deisterkiez e.V. gemeinsam an der baulichen, ökonomischen und sozialen Attraktivierung unserer Straße mit all´ ihren Herausfoderungen, Chancen und vorhandenen Potenzialen. Der Verein trifft sich dazu mehrmals jährlich und als untergeordnete Arbeitsebene existieren drei AGs, die sich frei nach Interessen der verschiedenen Akteure folgende Schwerpunkte gesucht haben:

AG Außenraum- und Aufenthaltsqualität AG Marketing, Aktivitäten und Außendarstellung AG Branchenmix und Leerstandsmanagement

Die Ergebnisse der AGs werden regelmäßig in die Sitzungen eingebracht. In jeder Gruppe engagiert sich ein Vorstandsmitglied (siehe auch Deisterstraße RELOADED).

Als Mitglied des Vereins profitiert man einerseits von der Möglichkeit sich aktiv einbringen zu können, andererseits bietet der Verein auch eine Plattform zur Interessensvertretung gegenüber Politik und Verwaltung. Von der gemeinsamen Organisation von Festivitäten und Aktivitäten (Herbstlicht, Scillablütenfest…) profitieren zwar alle Anrainer der Deisterstraße gleichermaßen, besondere Veranstaltungen (Ausflüge), eine offizielle Deisterkiez-Fahne mit Firmenemblem und eine exclusive Interessensvertretung werden jedoch nur den Mitgliedern zuteil